Follow me:

FOLLOW ME AROUND @ HEIDELBERG

Hallo ihr Lieben, ich habe vor kurzem wieder ein schönes Wochenende in Heidelberg mit meinem Freund verbringen können. Um meinen Youtube Kanal etwas zu füllen habe ich mich mal an ein kleines Follow Me Around Video getraut. Gemeinsam mit Cedric habe ich immer wieder ein paar Momente aus unserem Wochenende festgehalten. 

DAY #1

Nach mehr als sechs Wochen „Trennung“ von meinem Liebsten war es endlich soweit. Nach meiner Klausurphase in der Uni hatte ich endlich wieder ein Wochenende frei – welches ich direkt für einen Kurzurlaub in Heidelberg genutzt habe. Die Zugfahrt dauert nach Heidelberg immer ca. 3,5 Stunden und diese Zeit konnte ich ganz entspannt nutzen, um Gossip Girl Folgen auf meinem Tablet zu schauen – es gibt wirklich schlimmeres 🙂

Als ich dann Mittags endlich angekommen bin, ging es direkt mit meinem Freund die besten Burger Heidelbergs essen. Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass wir immer bei Joe Molese in Heidelberg essen gehen, sobald ich wieder in der Stadt bin!

Nachdem ich mal wieder viel zu viel gegessen habe (nach diesen riesen Portionen könnte ich am liebsten immer umfallen), ging es noch in die Innenstadt, um noch ein bisschen in den Läden zu bummeln. In einer schönen Seitenstraße wurden wir beim Instagram #OOTD shooten vom Shopping Queen Bus überrascht. Er fuhr direkt an uns vorbei und in diesem Moment ist es einfach etwas mit mir durch gegangen, meine Reaktion seht ihr ja im Video.  😉

Da ich den Bus auch fix auf Instagram gepostet habe, wurde mir von mehreren meiner Mannheimer-Follower mitgeteilt, dass auch dort der pinke Bus gesichtet wurde. Wir können uns bald also wohl auf eine Heidelberg & Mannheim Woche freuen. Nachdem wir super viel gelaufen sind, haben wir uns erst mal Zuhause wieder etwas ausgeruht und sind Abends dann gemeinsam mit Freunden in eine Cocktailbar gegangen.

DAY #2

Am zweiten Tag ging es für mich und Cedric recht früh raus, denn wir haben uns mit seinem besten Freund zum Frühstück verabredet. Da wir alle Strecken gern immer zu Fuß erledigen, war dass schon wieder eine ordentliche Strecke die wir an diesem Tag hin & zurück gelegt haben. Nach unserem Breakfast Meeting ging es dann wieder in die Heidelberger Innenstadt. Dort waren wir mit dem lieben Daniel von Images Beyond Words verabredet. In Heidelberg freue ich mich immer total darauf, mit ihm meine Outfitposts zu shooten. Endlich konnte ich auch wieder mit Cedric gemeinsam vor der Kamera stehen, einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr ja schon bei unserem Thumbnail Foto. Ich finde unsere Couple Looks immer richtig schön und bin froh dass wir noch eine Winter Version shooten konnten, bevor es wieder in Richtung Frühling geht.

Nach unserem Shooting ging es für mich und Cedric ins Adelitas, dort haben wir uns erst mal ein leckeres (und sehr sehr spätes) Mittagessen gegönnt. Nach einem Spaziergang durch die Stadt und an der Necker entlang ging es für uns wieder in die Wohnung. Um ehrlich zu sein waren wir völlig erledigt, haben ein paar Youtube Video’s geschaut und sind sehr früh eingeschlafen.

DAY #3

Der dritte und letzte Tag für mich in Heidelberg hat mit einer kleinen & süßen Überraschung begonnen.  Als ich noch völlig verschlafen die Augen geöffnet habe, war mein Freund bereits fertig angezogen und verließ die Worte mit „Bleib liegen, Ich hole uns Frühstück!“. Als er dann zurück gekommen ist, gab es leckeres Croissants und Kaffee und Kakao für uns. So haben wir gemütlich im Bett gefrühstückt und sind so in den Tag gestartet.

Nach unserem Frühstück haben wir noch ein bisschen nach unserem gemeinsamen Urlaub geschaut, den wir für diesen Sommer planen. Wir haben nun schon eine konkrete Vorstellung von dem was wir gerne haben würden – und wo es hin gehen soll. 🙂

Nun müssen wir uns nur noch selbst ein bisschen die Daumen drücken, dass das Angebot noch etwas länger online ist, damit wir es im März buchen können. Anschließend haben wir noch einen Film bei Netflix geschaut und dann ging es für uns in die Stadt. Wir haben uns vorgenommen mal wieder hoch zum Heidelberger Schloss zu laufen. Es sind 313 Stufen bis nach oben, die Aussicht ist einfach traumhaft!

Nach unserem Spaziergang beim Schloss ging es dann wieder durch die Innenstadt und wir haben in der Pasta Bar etwas gegessen. Dann ging es für mich auch leider schon wieder in Richtung Heimat.

Wie hat euch dieses kurze Video von Cedric und mir gefallen? Habt ihr Interesse an mehr solcher Eindrücke aus meinem Alltag?

*Photoshooting and Pictures by Daniel – Images beyond words, thank you so much!

Previous Post Next Post

You may also like

9 Comments

  • Reply Sarah

    Wieder ein sehr gelungenes Video!
    Ich liebe Follow me arounds! – gerne mehr davon<3
    Liebste Grüße Sarah <3

    17. Februar 2017 at 12:40
    • Reply Lara

      Vielen Dank liebe Sarah, das freut mich total! <3

      17. Februar 2017 at 17:19
  • Reply Ani

    Gossip girl ❤ damit vergeht die Zeit immer ganz schnell.

    Das Video ist wirklich gelungen

    17. Februar 2017 at 17:37
  • Reply Nicole

    Huhu. Süßes Video und das Shopping Queen Auto ^^ Das habe ich vor 3 Jahren mal in Berlin gesehen mit einem nicht ganz so tollen Promi *lach*

    Alles liebe

    17. Februar 2017 at 17:43
  • Reply Dem Wind entgegen

    Oh was für ein tolles Video! 🙂 Gerade so Eindrücke „hinter den Kulissen“ des Blogs finde ich immer super spannend! Hach und wie schön, dass du deinen LIebsten endlich wieder in die Arme schließen konntest!

    Ich hoffe ihr hattet ein paar wundervolle Tag und wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße an Dich ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    17. Februar 2017 at 21:14
  • Reply instylequeen

    Hallo Lara,
    ich habe den Shopping- Queen Bus auch schon einige male in Hamburg gesehen. Es ist spannend zu sehen, was er verursacht, Menschenaufläufe… die beobachtend davor stehen. Danke, für den schönen Post. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebst

    Jasmine

    18. Februar 2017 at 11:51
  • Reply Sara

    Deine Haare sind so ein Traum! 😀

    18. Februar 2017 at 13:47
  • Reply Alexandra

    Heidelberg würde ich gern auch einmal besuchen. Deine 3 Tage hören sich nach einer schönen Zeit an.

    Liebe Grüße
    Alexandra

    18. Februar 2017 at 18:27
  • Reply Caroline

    Wunderschöne Einblicke Liebes und hört sich auch nach einer tollen glücklichen Zeit in Heidelberg an.
    Das freut mich für Dich.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

    20. Februar 2017 at 08:09
  • Schreibe einen Kommentar.